Rechtlich auf der sicheren Seite

Persönlichkeitsrechte, Autorenhonorare, Preisbindung und Anzeigenvertreter – die Berührungspunkte von Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen mit dem Recht sind vielfältig. Nur wer seine Rechte und Pflichten kennt, kann rechtssicher publizieren.

Wir begleiten Sie umfassend: Angefangen von der Ausgestaltung der Verträge mit Ihren festen Redakteuren sowie Ihren freien Mitarbeitern und Fotografen über die Preisgestaltung am Kiosk, im Abo und bei Sonderaktionen bis hin zur gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung und Verteidigung der Ihnen zur Seite stehenden Pressefreiheit in äußerungsrechtlichen Auseinandersetzungen. Unser hoher Grad an Spezialisierung und unsere langjährige Erfahrung bringen Sie rechtlich auf die sichere Seite.

Aus unserer Praxis:

  • Beratung und gerichtliche Vertretung in einem äußerungsrechtlichen Musterverfahren vor einer Pressekammer, in welchem es um die Erkennbarkeit des Klägers ohne die Nennung seines Namens, seiner Position oder seiner Firma geht.
  • Beratung und gerichtliche Vertretung in verschiedenen Musterverfahren zur Zulässigkeit bestimmter Klauseln (z. B. Pauschalvergütung, Einräumung ausschließlicher Nutzungsrechte) in Honorar- und Nutzungsrechtsregelungen von Zeitungsverlagen mit ihren freien Autoren.
  • Beratung und Vertragsgestaltung bei Fragen zur Preisbindung beim (grenzüberschreitenden) Vertrieb von Zeitschriften am Kiosk, im Abo und bei Sonderaktionen.

 

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Martin Schippan
Dr. Thomas Glückstein