Technischer Sachverstand und juristische Kniffe

Bei der Entwicklung und dem Vertrieb von Software und anderen IT-Produkten stellt sich eine Vielzahl rechtlicher Fragen. So gilt es beispielsweise Verträge mit Programmierern und anderen an der Entwicklung beteiligten Personen zu erstellen und zu verhandeln, die Zulässigkeit der Verwendung von existierenden Programmbestandteilen zu klären und etwaige Vorgaben von Betreibern von Vertriebsplattformen zu berücksichtigen (vor allem bei der Vermarktung von Apps). Auch Fragen der Softwarepflege und des Supports (Service-Level-Agreements) bedürfen der Klärung.

Mit viel technischem Verständnis und kreativen Lösungen unterstützen wir Sie bei der Ausgestaltung und Verhandlung aller Arten von Verträgen aus dem Software- und IT-Bereich. Auch bei der Entscheidung für eine geeignete Vertriebsstrategie und bei Vermarktungsfragen stehen wir an Ihrer Seite und verteidigen Ihre Rechte bei Bedarf auch vor Gericht.

Aus unserer Praxis:

  • Beratung eines Unternehmens aus dem Bereich der Softwareentwicklung im Hinblick auf die Anforderungen an den Einsatz von Open-Source-Software unter verschiedenen Lizenzmodellen.
  • Gerichtliche Vertretung eines Softwareunternehmens gegen den Vorwurf der Verletzung von Gebrauchsmustern in selbständigen Beweisverfahren und einstweiligen Verfügungsverfahren zur Besichtigung des Quellcodes in enger Zusammenarbeit mit Patentanwälten.
  • Prüfung und Verhandlung von Verträgen zum Vertrieb von Applikationen (Apps) für mobile Endgeräte über diverse Online-Plattformen (Apple AppStore, Android Market usw.)

 

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Martin Schippan
Bernhard Buchner